Kindergarten Invalidenstraße

Privat
- 1 Erfahrungsberichte

Kindergarten/Kindergruppe kontaktieren

Kindergarten Invalidenstraße

Kinderbetreuung  

Ausstattung  

Sauberkeit  


Deine persönlchen Erfahrungen

Mindestlänge 30 Zeichen.  

Über dich (optional)


Erfahrungen

Anonym
24 days ago
Betreuung
1.5
Ausstattung
3.5
Sauberkeit
3.0

Leider ist eine hohe Fluktuation auffallend und mehrere Kinder fühlen sich nicht wohl. Einige der englischsprachigen Assistentinnen sind oft sehr streng und haben keine pädagogische Ausbildung, trotzdem muss man hierfür Extrakosten für das Zweisprachige bezahlen, obwohl es keine Nativespeaker sind und ein starker Akzent zu hören ist.

Auf 24 Kinder kommen eine Pädagogin und eine Assistentin, bei Krankenständen oder Urlauben wird nicht kompensiert, was eine Überbelastung bei den Angestellten zur Folge hat, was sich dann negativ auf die Kinder auswirkt.

In der kleinen Gruppe war es besser, da nur 15 Kinder erlaubt sind.

Es gibt leider nur einen kleinen Lichthof, der nicht sehr hell ist und ein bisschen trostlos wirkt.

Wir würden unser zweites Kind deswegen nicht mehr dorthin geben, da Kindercompany mit Sicherheit nicht mehr bietet als ein öffentlicher Kindergarten.

 



Zurück zur Suche